Schlagwort-Archive: Gesellschaft

Erwünschte Transformation

Genf, 1. Juli 2013 Eure Exzellenz, meine Lieben und sehr geehrtes Publikum! Wie Dr. Denis Broun gerade erwähnt hat, bringt eine Krise das Beste und das Schlimmste im Menschen hervor. Es ist gerade eine Woche her, dass es in Indien … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Vertrauen ist wie ein Berg…

Bangalore, 26. Mai 2013 F.: Gurudev, meine Hingabe schwankt oft, und manchmal habe ich auch Zweifel. Dann fühle ich mich schrecklich und am Boden zerstört. Was soll ich tun, wenn es so ist? Sri Sri Ravi Shankar: Hör zu, Vertrauen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die drei Tore zur Hölle

Montreal, 12. April 2013 F.: Lieber Gurudev, wie kann ich Dankbarkeit einer Person, ihrer Hilfe und ihrer Fürsorge gegenüber zeigen? Wie kann ich ihr sagen, dass ich meinen eigenen Weg gehen möchte, ohne sie zu verletzen? Sri Sri Ravi Shankar: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Gewinne jeden Tag einen neuen Freund

San Diego, Kalifornien, 25. März 2013 (Sri Sri Ravi Shankar anlässlich der Lancierung einer Initiative für Gewaltlosigkeit: Nonviolence: No Higher Calling) Wir müssen in einer Atmosphäre der Freundlichkeit leben. Wir sollten ein Klassenzimmer besuchen und die Kinder fragen: „Wie viele … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Eine gewaltfreie, stressfreie und glückliche Gesellschaft erschaffen…

München, 22. März 2013/Teil 2 (Publikum: Tod) Der Tod ist unvermeidlich. Der Tod bedeutet die Trennung des Geistes vom Körper. Der Atem – das Verbindungsglied zwischen Körper und Geist – setzt aus. Nach den Gesetzen der Thermodynamik können jedoch weder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Sei authentisch, und das Leben wird schöner sein…

Kroatien, Split, 19. März 2013 Wir tauschen so viele Förmlichkeiten mit den Menschen aus, sagen hallo, wie geht es dir und willkommen. Das ist alles sehr oberflächlich. Es kommt nicht vom Herzen. Auch die Flugbegleiterin meint es nicht ernst, wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Wünsche dem Bauern, dem Händler und dem Koch Glück!

Kerala, 8. Januar 2013 Annadaata sukhi bhavah: Lass diejenigen, die für mein Essen sorgen, glücklich sein. Seid ihr alle bereit, dieses Mantra täglich vor dem Essen zu rezitieren? Wenn du das tust, wünschst du damit drei Personen Erfolg. Erstens dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen