Schlagwort-Archive: Gebet

Astrologie – Das Auge der Weisheit

Bangalore, 27. Mai 2013 F.: Lieber Gurudev, ich stehe astrologisch unter dem Einfluss der Rahu-Shani Planetenkonstellation. Das hat mich die meiste Zeit frustriert, wütend und reizbar gemacht. Ich möchte den spirituellen Pfad verlassen und mache den anderen Menschen in meinem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Weisheit ist unabhängig von der Zeit

(India Today Conclave ist eine Veranstaltung der India Today Group, die das führende Medienkonglomerat Indiens ist. Sri Sri Ravi Shankar wurde als Redner zu dieser Veranstaltung eingeladen.) Delhi, 16. März 2013 Die Sonne ist alt, aber ihre Strahlen sind heute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Gespräch ohne Worte

Bangalore, 9. März 2013 Wir müssen erkennen, dass alle Gedanken, die durch unseren Geist gehen, sinnlos sind. Jeder Gedanke betrifft die Vergangenheit. Gedanken, die im Geist auftauchen, sind eine Projektion der Vergangenheit ins Bewusstsein. Was auch immer in der Vergangenheit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wenn du ein natürliches, einfaches Leben voller Aufrichtigkeit lebst, dann hast du die Kunst des Lebens gelernt.

8. März 2012 F.: Guruji, was ist der Sinn des Lebens? Sri Sri Ravi Shankar: Das ist eine sehr gute Frage, die in deinem Geist aufgetaucht ist. Betrachte dich als sehr glücklich. Es zeugt von Glück, dass diese Frage in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ein Yogi ist jemand, der sowohl in der Sprech- als auch in der Handlungsweise Fähigkeiten aufweist

15. November 2011 F.: Jai Gurudev, Guruji. Was bedeutet Moun und wie befolgt man es? Welche Dinge sollten wir während Moun vermeiden? Sri Sri Ravi Shankar: Moun bedeutet Stille. Du bringst Englisch und Hindi durcheinander. Wie kann man in Stille … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Gebet kann nicht kultiviert werden, es ist ein Phänomen. Es geschieht einfach in dir!

Bangalore, 31. August 2011 F.: Wie sollen wir mit religiösem Fanatismus in unseren Familien und Gemeinden umgehen? Sri Sri Ravi Shankar: Auf diese Frage gibt es nicht nur eine Antwort. Du musst dir diese Frage wiederholt stellen, und du wirst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Geh´ weiter und hebe deinen Geist an

Berlin, 4. Juli 2011 Nach dem World Culture Festival in Berlin erzählten die freiwilligen Helfer Sri Sri von den Herausforderungen, denen sie sich hatten stellen müssen. Sri Sri Ravi Shankar: Herausforderungen sind dazu da, dir zu zeigen, dass du darüber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen