Schlagwort-Archive: Erleuchtung

Vertrauen ist wie ein Berg…

Bangalore, 26. Mai 2013 F.: Gurudev, meine Hingabe schwankt oft, und manchmal habe ich auch Zweifel. Dann fühle ich mich schrecklich und am Boden zerstört. Was soll ich tun, wenn es so ist? Sri Sri Ravi Shankar: Hör zu, Vertrauen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die andere Seite der Liebe

Bad Antogast, 29. Dezember 2012 F.: Gurudev, kannst du bitte über die Verbindung von Spiritualität und Mathematik sprechen? Sri Sri Ravi Shankar: Die Mathematik der Spiritualität ist: 2 + 1 = 0. Hast du es verstanden? Denk darüber nach! Wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Sehnsucht ist das Zeichen für die Reifung des Bewusstseins

  Bangalore, Indien, 22. Mai 2012 F.: Lieber Guruji, alles hat seine Nebenwirkungen. Welches sind die Nebenwirkungen der Erleuchtung? Sri Sri Ravi Shankar: Es gibt keine Nebenwirkungen, aber sie hat eine unmissverständliche Wirkung. Die Auswirkungen sind unmittelbar. F.: Guruji, warum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Es gibt überall nur einen Gott

5. Januar 2012 F.: Guruji, glaubst du, dass es richtig ist, Gefängnisse zu haben? Sri Sri Ravi Shankar: Ich betrachte Gefängnisse als Krankenhäuser. Wenn jemand körperlich krank ist, bringt man ihn ins Krankenhaus. Wenn die Handlungen einer Person krankhaft sind, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ein Yogi ist jemand, der sowohl in der Sprech- als auch in der Handlungsweise Fähigkeiten aufweist

15. November 2011 F.: Jai Gurudev, Guruji. Was bedeutet Moun und wie befolgt man es? Welche Dinge sollten wir während Moun vermeiden? Sri Sri Ravi Shankar: Moun bedeutet Stille. Du bringst Englisch und Hindi durcheinander. Wie kann man in Stille … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Jedermann sollte sich zum Ziel setzen, Erleuchtung zu erlangen, im Sinne von: „Ich strebe nach vollkommener Freiheit.“

Montreal, Kanada, 12.10.2011 F.: Guruji, du hast früher einmal gesagt, der Kausalkörper müsse sich für seine Befreiung nach dem göttlichen Willen richten. Kümmert sich ein in deinem Leben gegenwärtiger Satguru darum? Für mich bist du das Göttliche. Sri Sri Ravi … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wo auch immer du dich befindest, du kannst meditieren und das Göttliche finden

Mitwoch, 25. Mai 2011 F.: Guruji, Indien hat Mitgefühl mit Pakistan. Pakistan scheint Indien nicht sehr zu mögen. Amerika behauptet, beide zu lieben, liebt aber in Wirklichkeit niemanden. Es ist ein sehr kompliziertes Dreiecksverhältnis. Wird es jemals zu einer Lösung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen