Du musst darüber hinaus wachsen!

559670_614588855231458_1676651860_n

Bad Antogast, 30. Dezember 2012

Es ist eine Freude zu sehen, dass ihr alle glücklich seid und eure Weisheit wächst. Wenn eure Weisheit wächst, ist das die größte Freude überhaupt! Weisheit bedeutet, dass du gefestigt bist, dass du unerschütterlich bist und lächelst.

F.: Ist Homosexualität ein Eindruck im Geist?
Sri Sri Ravi Shankar:
Das ist möglich. Es kann aber auch biologisch bedingt sein.
Du bestehst sowohl aus männlichen als auch aus weiblichen Chromosomen. Wenn die weiblichen Chromosomen in dir aktiv sind, der Körper aber männlich ist, dann können sich deine Neigungen verändern. Das geschieht jedoch nicht für ein ganzes Leben.
Solche Neigungen können für eine Zeit lang auftauchen und wieder verschwinden. Du kannst bei vielen Menschen feststellen, dass sie zuerst heterosexuell sind und plötzlich homosexuell werden. Andere Menschen wiederum sind lange Zeit homosexuell, um dann plötzlich zu heiraten.
Ich habe das alles schon bei Menschen beobachtet, die verschiedenen Veränderungen, Kombinationen und geistigen Haltungen.
Es ist das Beste, sich nicht selbst zu etikettieren.
Manchmal zwingen sich Menschen dazu, sich an bestimmte Kategorien anzupassen. Sie bezeichnen sich als lesbisch oder als homosexuell, und wenn ihre Neigungen sich später ändern, sind sie erschüttert. Manchmal werden Menschen so homosexuellenfeindlich, dass sie Menschen mit solchen Neigungen zu hassen beginnen. Das ist nicht gut.
Mein Ratschlag ist also, dich nicht aufgrund einer körperlichen Tendenz zu etikettieren. Wisse, dass du Bewusstsein bist. Du bist Liebe. Du bist sprühende Energie. Es ist weitaus besser, sich damit zu identifizieren, Energie, Liebe oder eine wunderbare Person zu sein, als sich mit den physischen Neigungen des Körpers, die in dir auftauchen, zu etikettieren.
Wenn solche Tendenzen auftauchen, musst du dich nicht schuldig oder sonst irgendetwas fühlen. Es ist einfach so! Akzeptiere es! Es ist ein Phänomen der Natur, dass es verschiedene männliche oder weibliche Tendenzen, Emotionen oder Anziehungen gibt, die in deinem Inneren auftauchen. Es ist nichts falsch daran.
Du musst darüber hinauswachsen. Dort ist der Geist. Der Geist hat kein Geschlecht, er ist jenseits davon. Der Geist ist Liebe, und das ist es, was du bist.
Wenn du das weißt, wirst du sehr stabil sein.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s