Mache nicht den Fehler, jemanden auf seine Fehler hinzuweisen!

Weise niemanden auf einen Fehler hin, den er bereits kennt. Was macht es für einen Sinn, über einen Fehler zu sprechen, von dem die Person weiß, dass sie ihn begangen hat? Wenn du das tust, kann es höchstens dazu führen, dass die Person sich entweder schuldig fühlt, oder aber, dass sie grollt und in die Defensive geht. Das wird nur zu mehr Distanz führen.
Du solltest eine Person nur dann auf einen Fehler aufmerksam machen, wenn sie sich des Fehlers nicht bewusst ist und es wissen möchte.
Sprich niemals über den Fehler einer Person, die den Fehler kennt, aber nicht will, dass du etwas darüber weißt.
Oft sind sich Menschen über die Fehler bewusst, die sie begangen haben, wollen aber nicht, dass du sie ihnen vorhältst.
Denk über die Nützlichkeit deiner Bemerkungen nach.
Bevor du jemandem einen Fehler vorhältst, solltest du darüber nachdenken, ob deine Kommentare in irgendeiner Weise zu einer Verbesserung der Situation beitragen, die Liebe verstärken oder Harmonie bringen werden.
Eine großherzige Person wird nicht auf den Fehlern anderer herumhacken und dadurch bewirken, dass sie sich schuldig fühlen. Stattdessen korrigiert sie jemanden mit Mitgefühl und Fürsorge durch Taten und nicht durch Worte.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s