Bedeutung von Janamashtami


10. August 2012

Janamashtami
oder Krishna Jayanti ist im Hinduismus ein wichtiges Fest, an dem die Gläubigen die Geburt von Krishna feiern. Nach dem hinduistischen Mondkalender fällt es auf den achten Tag des Monats Shravan (Juli/August), nach modernem Kalender wird das Fest meist im August gefeiert.
Ashtami ist bedeutungsvoll, denn es zeigt die perfekte Balance zwischen den sichtbaren und den unsichtbaren Aspekten der Realität, dem sichtbaren materiellen und dem unsichtbaren spirituellen Bereich an.
Krishnas Geburt anlässlich von Ashtami symbolisiert seine Meisterschaft sowohl über die spirituelle als auch über die materielle Welt. Er war ein großartiger Lehrer, eine spirituelle Inspiration und gleichzeitig ein vollendeter Politiker. Er war auf der einen Seite Yogeshwara, ein Meister des Yogas, auf der anderen Seite ein schelmischer Dieb.
Das Einzigartige an Krishna ist, dass er frömmer war als die Heiligen und dennoch ein durchtriebener Schalk! Sein Benehmen war die perfekte Balance der Extreme, was erklärt, warum es so schwierig ist, seine Persönlichkeit zu erfassen.
Gewöhnlich nimmt der Avadhoot (der spirituell Suchende, welcher der Welt entsagt hat, Anm. d. Ü.) die äußere Welt nicht wahr, der Politiker und der König nehmen die spirituelle Welt nicht wahr. Aber Krishna ist beides: Dwarkadheesh und Yogeshwar.
Krishnas Lehren sind auch in der heutigen Zeit noch sehr aktuell. Sie halten uns dazu an, uns weder im materiellen Streben zu verlieren, noch uns völlig zurückzuziehen. Sie fachen unser Leben wieder an, sodass wir von einer ausgebrannten, gestressten wieder zu einer zentrierten und dynamischen Persönlichkeit finden können. Krishna lehrt uns eine Hingabe, die Hand in Hand mit Geschicklichkeit geht. Es geht darum, extrem widersprüchliche und doch zu vereinbarende Eigenschaften anzunehmen und sie im eigenen Leben Wirklichkeit werden zu lassen.
Der authentischste Weg, Janamashtami zu feiern, besteht deshalb darin, zu wissen, dass wir eine doppelte Rolle zu spielen haben. Wir müssen auf diesem Planeten als verantwortungsbewusste menschliche Wesen leben und gleichzeitig erkennen, dass wir über allen Ereignissen stehen, dass wir unberührter Brahman sind. Ein wenig Avadhoot (spirituell Suchender) zu sein und ein wenig Aktivität in unser Leben aufzunehmen: Das ist die wirkliche Bedeutung der Janamashtami Feier.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s