Monatsarchiv: Juni 2012

Schweigen

Boone, 29. Juni 2012 Schweigen ist sehr hilfreich. Wenigstens zweimal jährlich sollten wir an einem Schweigekurs teilnehmen. Einmal jährlich ist ein Muss, zweimal jährlich ist sehr gut. Schweigen reinigt unsere Sprache. Hast du schon einmal beobachtet, was geschieht, wenn wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Keine Erklärungen und keine Beschwerden

Holland, 17. Juni 2012 Wir müssen in Holland Wellen des Glücks erschaffen. Denkt ihr nicht so? Wenn wir nur an uns selbst denken, schrumpft unser Leben zusammen. Wenn wir jedoch für die ganze Gesellschaft, für jedermann mitdenken, dann entsteht mehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ein Leben ohne Liebe ist nichts wert

Holland, Haarlem, 17.6.2012, Abendveranstaltung Nun, sagt mir, wie möchtet ihr diesen Abend verbringen? Was möchtet ihr heute Abend besprechen? (Publikum: Sprich über Heilung. Wir wollen meditieren. Erzähle uns etwas über Ayurveda. Sprich über die Krise.) Seht nur, wie das Wort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ein flüchtiger Einblick in die Seele

Antwerpen, 16. Juni 2012 Das Leben muss aus einer breiteren Perspektive betrachtet werden. Was ist Leben? Wie lange werden wir hier leben? Was ist die Wahrheit über das Leben? Wir sollten uns ein wenig mit diesen Dingen befassen. Wenn wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Zufriedenheit hat nichts mit Wohlstand zu tun

Breukelen, Niederlande, 15. Juni 2012 (Anlässlich einer beeindruckenden Zeremonie in der angesehenen Universität von Nyenrode, wurde Sri Sri Ravi heute der Titel eines Ehrendoktors verliehen.) Der Rektor von Nyenrode, Dr. Maurits van Rooijen FRSA, betonte in seinem Vortrag, was für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Die Wege des Karmas sind unergründlich

Bangalore, Indien, 4. Juni 2012 Hast du auch die Erfahrung gemacht, dass Menschen zu deinen Feinden geworden sind, obwohl du nichts Falsches und niemandem etwas Schlechtes getan hast? Und sind nicht wiederum andere Menschen zu deinen Freunden geworden, obwohl du … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Es gibt drei Arten von Anhängern

Bangalore, 1. Juni 2012 Es gibt drei Arten von Anhängern. 1. Diejenigen, die Gott dauernd bitten: „Gott, gib mir dieses! Gott gib mir jenes!“ 2. Diejenigen, die immer dankbar sind: „Danke, Gott, du hast mir dieses, du hast mir jenes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen