Navaratri

Vom 28.9.2011 bis zum 5.10.2011

Nava bedeutet neun, und Ratri besteht aus Ra (Nacht) und Tri (die drei Aspekte in unserem Leben: Körper, Geist und Seele). Es gibt drei Arten von Störungen oder Problemen, die einen Menschen beeinträchtigen können: Physische, mentale und spirituelle. Das, was uns bei all diesen Problemen Linderung bringt, ist Ratri. Ratri oder die Nacht lindert unser Elend und bringt uns Wohlbefinden und Trost. Die Nacht bringt jedem von uns Entspannung. Ob er sich nun glücklich, unglücklich oder elend fühlt, jedermann geht schlafen. Während der neun Tage von Navaratri gibt es eine Reihe von Yagnas und Homas. Diese Yagnas heben das ganze Elend, den Kummer und den Schmerz in der Welt auf. Jeder Tag in dieser Periode von neun Tagen hat seine besonderen Bedeutungen, und die Yagnas und Homas werden entsprechend zelebriert. Es gibt im Leben positive und negative Qualitäten, die Auswirkungen auf uns haben.

„Navaratri steht für den Sieg der in einem Individuum innewohnenden positiven Qualitäten über die Negativität, sodass wir als göttliche Wesen daraus auftauchen.”

Sri Sri Ravi Shankar

So wie wir neun Monate in der Gebärmutter unserer Mutter verbringen, bevor wir geboren werden, sind auch diese neun Tage notwendig, um zurück zur Quelle zu gelangen. Diese neun Tage sollten in Meditation, im Satsang, in der Stille und im Wissen verbracht werden.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s