Monatsarchiv: August 2011

Die Stimme des Volkes sollte gehört werden

Freedom Park, Bangalore, 18. August 2011 Sri Sri Ravi Shankar: Ich würde mir wünschen, dass das Fasten nicht andauert, und die Regierung unmittelbar auf die Forderungen eingeht,  das Jan (der Menschen) Lokpal Bill zu revidieren und zu verbessern. Morgen wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Du kannst jede Situation, die dir begegnet, zu einem Schritt für dein Wachstum werden lassen

Satsang mit Sri Sri am 14.8.11 F.: Die Frage aus dem Publikum ist unhörbar. Sri Sri Ravi Shankar: Weißt du, in welcher Situation du dich auch immer befindest, du kannst diese Situation zu einem Schritt für dein Wachstum werden lassen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Jeder von uns ist ein Schatzhaus des Reichtums

Bangalore, 13. August 2011 Heute ist Vollmond, und dieser Tag heißt auch Raksha Bandhan. Das Knüpfen von so genannten Freundschaftsbändern am Tag der Freundschaft – heutzutage ein neuer Trend unter den Menschen – ist eigentlich nur eine neue Version von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Liebe, die frei von allen Erwartungen ist, ist göttliche Liebe.

12.8.11 F.: Ich möchte, dass du immer bei mir bist. Was soll ich dafür tun? Sri Sri Ravi Shankar: Wisse einfach, dass ich bei dir bin. Mach’ Sadhana, Seva, Satsang – vergiss oder unterlasse das nicht. Mach‘ deine Pflicht, meditiere, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Jedermann sollte mindestens 3% seines Verdienstes für soziale Projekte spenden. Wir müssen teilen.

Oslo, 9. August 2011 Wir müssen von allen Menschen lernen. Wahrnehmung sollte multidirektional sein. Eine einseitige Wahrnehmung erlaubt uns nicht, eine Situation aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten, was zu einem größeren Verständnis führen könnte. Warum sollen wir nicht eine Übung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Gegensätzliche Werte ergänzen sich

Oslo, 8. August 2011 F.: Kann man sagen, dass wir aufgrund von falschen Handlungen jetzt oder vielleicht nach unserem Tod leiden müssen? Müssen wir im nächsten Leben leiden, wenn wir jetzt etwas Falsches tun? Sri Sri Ravi Shankar: Zuallererst musst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Du brauchst mir kein Geschenk zu bringen, du selbst bist ein Geschenk!

5. August 2011 F.: Liebster Guruji, wie kann man den Guru sowohl in der Gestalt als auch in der Gestaltlosigkeit fühlen, lieben und verehren? Sri Sri Ravi Shankar: Weißt du, du kannst dir Liebe nicht aufzwingen. Liebe ist spontan, sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen