Eine Göttlichkeit, eine Menschheit – es ist unsere heilige Pflicht, die Vielfalt zu feiern

Samstag, 2. Juli 2011

Auszüge aus Sri Sri Ravi Shankars Rede anlässlich des World Culture Festivals am 2. und 3. Juli 2011 in Berlin

Mit der heutigen Veranstaltung feiern wir das 30-jährige Jubiläum von The Art of Living. Ich bin sehr glücklich, in dieser Stadt zu sein, in der die Mauer zwischen den Menschen gefallen ist. Es ist an der Zeit, dass Mauern fallen, die zwischen Kulturen und Zivilisationen stehen. Wir sollten uns alle darauf besinnen, dass wir eine „One world family“ (Eine-Welt-Familie) sind. Wir müssen alle Menschen in einem Geist der Liebe, des Mitgefühls und der Wohltätigkeit vereinen. Als wir begonnen haben, sind wir von diesem Gedanken ausgegangen. Unser Leitsong handelt von den Farben des Regenbogens, und so ist auch Regen gefallen. Wenn wir in schwierigen Zeiten singen können, zeigt das, dass wir etwas erreicht haben. Wie auch immer die Umstände sein mögen, wir werden der Welt weiterhin dienen, einer Welt voller Unterschiede, einer Welt, die aus einer einzigen menschlichen Familie besteht. Es ist an der Zeit, die Vielfalt und das Leben auf diesem Planeten zu feiern. Mit Hilfe der vielen freiwilligen Helfer können wir sicher sein, eine stressfreie, gewaltlose Welt für unsere Kinder erschaffen zu können. Wir müssen die Armut beseitigen, die Vielfalt feiern und eine Verbindung zur inneren Göttlichkeit erschaffen. Eine Göttlichkeit, eine Menschheit – es ist unsere heilige Pflicht, die Vielfalt zu feiern.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s