Monatsarchiv: April 2011

Sei empfindsam deiner Umwelt gegenüber

22. April 2011, Kanada Heute feiern wir den Tag der Mutter Erde. Lasst uns das Versprechen abgeben, die Umgebung zu nähren und für sie zu sorgen. Entwicklung ist eine zwingende Notwendigkeit. Eine kurzsichtige Herangehensweise ist jedoch oft die Ursache von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Liebe, die mit Verpflichtung einhergeht, ist Hingabe

Montreal, Kanada, Art of Living Zentrum, 21. April 2011 F.: Wenn einer unserer Lieben stirbt, können wir davon ausgehen, dass sie sich wiederverkörpern werden? Werden wir sie wieder kennen? Wenn es sich um unsere Eltern handelt, werden wir wieder mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Management und Führungsstil

Mittwoch. 13. April 2011 Stell dir einmal vor, jedermann auf dieser Welt würde sich auf diese Weise bewegen: unsicher, depressiv, unglücklich, einsam! Welche Art von Unternehmen würde so etwas bewirken? Was für eine Welt? Was für eine Einrichtung? Das Erste, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Handlungen werden durch Seva geläutert

Art of Living Center, Texas, USA, 12. April 2011 F.: Wie kann ich Frieden bewahren, während ich für die Gerechtigkeit kämpfe? Sri Sri Ravi Shankar: Genau das ist der Kern der Bhagavat Gita. Sei innerlich ruhig und handle, wenn es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Geheimnisse des Erfolgs

Mittwoch, 6. April 2011 F.: Auch wenn ich mich zu 100 Prozent dafür einsetze, wird die Arbeit nicht getan. Was tut man in so einem Fall? Sri Sri Ravi Shankar: Damit die Arbeit getan wird oder der Erfolg sich einstellt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Je tiefer du in die Meditation eintauchst, desto stärker entwickelt sich deine Intuition

Freitag, 1. April 2011 F.: Warum gibt es in der heutigen Welt so viel Unglück? Sri Sri Ravi Shankar: Es gibt zwei Ursachen für das Unglück. Erstens: Die mangelnden Ressourcen in manchen Teilen der Welt. Wenn die Menschen dort Wasser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen