Das Befolgen ethischer Richtlinien ist …

Freitag, 19. November 2010

Das Befolgen ethischer Richtlinien ist entscheidend für eine gute Wirtschaft

(Sri Sris Vortrag anlässlich des “World Forum for Ethics in Business“ in Brüssel am 19. November 2010)

Vor 5000 Jahren sagte Rishi Kautilya, dass die Grundlage der Ethik die Wirtschaft, die Grundlage der Wirtschaft der Staat und die Grundlage des Staates die bürgerliche Gesellschaft sei. Wenn die bürgerliche Gesellschaft die Ethik nicht befolgt, kann der Staat nichts dagegen tun. Die bürgerliche Gesellschaft muss die Ethik befolgen.

Was kann die Gesellschaft anheben?

Gewöhnlich vertreten Jugendliche die Meinung, man könne nicht erfolgreich sein, wenn man sich nicht unethisch verhalte. Die Menschen werden seit der Krise achtsamer.

Auf Chinesisch bedeutet das gleiche Wort sowohl Krise als auch Gelegenheit. Kürzlich wurde ein bekannter Geschäftsmann in Indien gefragt, warum er nicht bestechlich sei. Er antwortete, dass ihm guter Schlaf wichtig sei. Was die Menschen suchen ist ein gutes Beispiel. Viele Menschen können eine Krise beschreiben, aber nur wenige können sie abwenden. Eine gute Ethik führt zu einem erholsamen Schlaf und zu einem guten Gewinn.

Ethische Praxis ist entscheidend für eine gute Wirtschaft. Wir müssen praktische Lösungen aufzeigen. 90 Prozent der Bevölkerung sind ehrlich! Die Menschen warten auf Vorbilder und Unterstützung.

Wir müssen die Menschen zur Vorsicht mahnen, ohne Angst und Sorgen zu erzeugen. Spirituelle Werte können das Vertrauen in den Menschen wiederherstellen.

Jedermann hat Bedürfnisse und Verantwortungen. Wir müssen einen Weg finden, unsere Bedürfnisse zu reduzieren und die Verantwortungen zu verstärken. Das ist in der heutigen Welt absolut entscheidend. Wenn das Gleichgewicht zwischen Bedürfnissen und Verantwortung gestört ist, haben wir Chaos.

In Hyderabad weigerte sich eine Gruppe unserer Leute, Bestechungsgelder zu geben, um eine Bewilligung für ihr Geschäft zu erhalten. Sie sagten, sie seien bereit, fünfzig Mal wiederzukommen. Sie würden die Leute respektieren, könnten aber dennoch kein Bestechungsgeld geben. Das hat die Denkweise dieser Leute vollkommen verändert. Die Gruppe erhielt zehn Bewilligungen. Junge Menschen, junges Blut, können die Art der Unternehmenspraxis transformieren.

Wir müssen beim Staat und bei den Interessengruppen mit gutem Beispiel vorangehen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s