Sri Sri Ravi Shankars Botschaft nach dem Ayodhya-Gerichtsurteil

Freitag, 1. Oktober 2010

Ich appelliere an beide Parteien, sich nicht wegen dieser Angelegenheit an den Obersten Gerichtshof zu wenden. Das Urteil ist gerecht.  Es hat muslimische Gefühle berücksichtigt und ist auch auf den Glauben und die Gefühle der Hindus eingegangen. Millionen von Indern sind auch froh, wenn die Ram Lalla Statue dort bleibt, wo sie ist. Es ist Zeit zur Versöhnung und zur Annäherung. Es ist eine weitere goldene Gelegenheit für beide Gemeinschaften, ihre Größe zu bekennen und gemeinsam für Zusammenarbeit und Freundschaft einzustehen. Ich appelliere an alle, sich mit dieser Frage nicht nochmals an den Obersten Gerichtshof zu wenden und nicht noch mehr Bitterkeit zu verursachen. Lasst uns diese Angelegenheit nicht noch weiter politisieren.

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s